Startseite
Schulinfo SV & Eltern Presse Links Schüler/innen aktiv Berufs- und Studienorientierung Förderverein Termine Mensa

Lesenacht (Jg. 6) - November 2010

6 er Jahrgang LESENACHT, Bilder 6a vom 4.11./5.11.10

Nachdem der gesamte Jahrgang erfolgreich ein Musical aufgeführt hatte und alle gemeinsam die Oper besuchen wollten, planten wir eine Lesenacht in der Schule. Es begann gegen 18 Uhr am Abend, alle Schlafsäcke, Isomatten und weitere Übernachtungssachen wurden in den Räumen verstaut. Während die Mädchen ihr Lager in der Spielothek aufbauten, erkundeten die Jungen den Raum mit Balkon über der Bibliothek. Drei Sandwichtoaster liefen bereits im Diskoraum heiß, und ein gemeinsames Abendessen begann. Versteck- und Suchspiele rund um die Turnhalle, teils mit Unterstützung von Taschenlampen, leiteten uns auf das Thema der Nacht über. Zwei Mitarbeiter der Stadtteilbibliothek hatten gemeinsam mit Herrn Gleichmann und den anderen Deutschlehrern sich „Kriminal- und Detektivgeschichten“ ausgesucht und so begann alles mit einem Quiz in der Bibliothek. Die Gruppen mussten ein Geheimnis lüften und sich durch den Bücherbestand stöbern. Dann durfte sich jeder eine Ecke suchen und begann mit ausgewählten Büchern zu lesen. In einer Ecke der Bücherei lass Frau Brede für die Klasse 6a aus dem Kasseler Kinder-Kunst-Krimi „Ein Tischbein und zwei Beuys“ von Karlhans Frank vor. Gegen 23 Uhr verzogen wir uns mit den Lektüren auf die Isomatten und es begann eine „Kurze“ Nacht. Am Morgen erblickten uns bereits gegen 7 Uhr die ersten Schüler durch das Fenster und staunten, als wir alle gemeinsam wieder mit frischen Brötchen frühstückten. Das große Aufräumen musste zügig funktionieren, denn ab 9.30 Uhr rollten andere Schüler in den Spieleraum