Startseite
Schulinfo SV & Eltern Presse Links Schüler/innen aktiv Berufs- und Studienorientierung Förderverein Termine Mensa

Stacking - Weser Cup - 18.01. 2014

Stacking - Weser Cup 2014

Schüler qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

In Boffzen an der Weser trat die Johann-Amos-Comenius-Schule mit acht Stackerinnen und Stackern am 18. Januar zum ersten Turnier des Jahres an. Gestapelt wurde in den klassischen Einzeldisziplinen 3-3-3, 3-6-3 und Cycle, sowie im Doppel und der Staffel. Eine Neulingswertung wie beim vergangenen Turnier gab es nicht. Hier musste man sich mit den "Profis" messen.
"Yedi" Katarci, Donik Hiseni, Henry Müller und AG-Leiter Pondruff stapelten sich in die Finals ihrer Altersklassen. In ihrer starkbesetzten Altersklasse verpasste Merve Aslan bei ihrem ersten Turnier das Finale nur knapp. "Yedi" Kartarci und Henry Müller belegten jeweils zwei hervorragende fünfte Plätze. Markus Pondruff holte dreimal Bronze.
Im abschließenden Team-Stack-Out, ein Ausscheidungsturnier, musste sich unser Team mit "Yedi", Donik und Henry in der ersten Runde hauchdünn geschlagen geben.
Durch die gezeigten Leistungen qualifizierten sich "Yedi" Katarci, Donik Hiseni, Henry Müller, Merve Aslan und AG-Leiter Pondruff für die Deutsche Meisterschaften im Sport Stacking.

Laura Krämer (Klasse 8b) bei der Quali, im Hintergrund Leia Kleinert (6a) am Warm-Up-Tisch

Merve Aslan (5b) beim Cycle

Qualifikation im Cycle-Doppel - Laura und Merve

Lukas Gundlach (5c) bei der 3-3-3-Quali, Yedi Katarci und Donik Hiseni (beide 5b) beim Doppel-Warm-Up

Donik bei der Cycle-Quali

Neue Becher

Staffel Comenius1 mit Yedi, AG-Leiter Markus Pondruff, Donik und Henry

Ausruhen für das Finale

Die Finaltische

Henry Müller (7d) im 3-6-3 Finale

Markus Pondruff (rechts) auf dem 3. Platz