Startseite
Schulinfo SV & Eltern Presse Links Schüler/innen aktiv Berufs- und Studienorientierung Förderverein Termine Mensa

Schulpartnerschaften

Fremdsprachen - Heute ein MUSS !

Englisch ab Klasse 5
Französisch ab Klasse 7
Spanisch ab Klasse 9

Comenius - Projekte
Seit 1997 nimmt unsere Schule an „Comenius-Projekten“ teil. „Comenius“ ist ein europäisches Bildungsprojekt, das die Zusammenarbeit mit europäischen Schulen fördert, um junge Menschen für Europa bzw. für europäische Gedanken zu begeistern, um ihnen zu helfen
Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und um ihnen zu verdeutlichen, dass gemeinsames Handeln unter Beibehaltung kultureller Vielfalt und Eigenschaften möglich, sogar notwendig ist.
Um eine solches Projekt durchzuführen müssen sich mindestens drei Schulen aus drei Ländern finden, die an einem selbstgewählten Thema mit europäischem Bezug arbeiten. Dabei tauschen Schüler und Lehrer der verschiedenen Schulen Informationen und Ideen aus, treffen sich regelmäßig, organisieren Veranstaltungen und erarbeiten und präsentieren schließlich ein gemeinsames Ergebnis. Jedes Jahr besprechen die Delegationen aus den verschiedenen Schulen was erarbeitet wurde und wie das Projekt fortgeführt werden soll.
Momentan ist die Johann-Amos-Comenius-Schule bei ihrem vierten Projekt, das im August 2010 zu Ende geht und unter dem Motto „ Lied, Musik und Tanz in der Geschichte und heutigen Zeit im Vergleich von ausgewählten europäischen Ländern“ steht. Wir sind mit unseren Partnerschulen schon dabei, das nächste Projekt, das von 2010 bis 2012 laufen soll, vorzubereiten.

Unsere Partnerschulen sind:

Collège privé Joseph Niel
Muret
Midi-Pyrénées – Frankreich
Unsere langjährige Partnerschule in Frankreich liegt nahe Toulouse am Fuße der Pyrenäen. Sie ist eine allgemeinbildende Schule des Sekundarbereiches, verfügt aber auch über eine Vor- und Grundschule. Zur Zeit besuchen etwa 770 Schüler diese private Einrichtung. Jährlich fahren unsere Schüler zu einem 10-tägigen Austausch nach Muret und die französischen Schüler kommen auch zu einem 10-tägigen Besuch nach Kassel. Zudem durfte unsere Songgruppe bereits mehrfach als Gastgruppe beim Schulfest in Muret auftreten.

Arran High School
Lamlash/ Isle of Arran
North Ayrshire – Schottland
Im Jahr 2002 konnten wir die Arran High School für das Comenius- Projekt gewinnen. Sie ist die einzige weiterführende Schule auf der schönen Isle of Arran im Westen Schottlands und zählt ca. 300 Schüler. Im Januar 2008 wurde sie nach Abriss und Neubau wiedereröffnet und bietet ihren Schülern und Lehrern nun modernste Ausstattung und Technik. Unser gegenseitiger Schüleraustausch findet jährlich statt. Im Anschluss daran geben wir unseren Schülern Gelegenheit, die schottische Hauptstadt Edinburgh durch einen zweitägigen Aufenthalt kennen zu lernen.

I.E.S. Alto Guadiato
Penarroya-Pueblonuevo (Cordoba) – Spanien
Seit 2006 nimmt die I.E.S. Alto Guadiato an Comenius – Projekte teil. Diese allgemeinbildende Schule liegt etwa 70 km von Cordoba entfernt. Obwohl der Austausch nicht regelmäßig stattfindet, freuen wir uns über die Zusammenarbeit, die in Form von Informationen und Ergebnisaustausch gestaltet wird.



Schüleraustausche

Schüleraustausche werden durch Vor- und Nachbereitungskurse begleitet.
Mit den drei oben genannten Schule, mit dem Gymnasium Liceul Jean Monet in Bukarest (Rumänien) und mit der in Spanien führen wir Austausche durch.
Das Jean Monet Gymnasium und werden bei dem nächsten Comenius – Projekt auch einen Antrag stellen. Wir können nie im Voraus wissen, welche Schulen an einem Projekt teilnehmen dürfen, dies hindert uns aber nicht daran, unsere Austausche weiterzuführen.
Die Schüler profitieren durch einen Austausch und die Anwendung und Erweiterung der erworbenen Sprachkenntnisse enorm und lernen gleichzeitig die Gewohnheiten des Gastlandes kennen. Oftmals entstehen Freundschaften, die über den Austausch hinausgehen:
Im letzten Jahr nutzten allein fünf Schüler(innen) der Johann-Amos-Comenius-Schule die Sommerferien, um auf eigene Faust nach Schottland auf die Isle of Arran zu reisen und ihre Austauschpartner und –familien wiederzusehen.
Weiterhin kann ein Austausch dazu führen, dass Jugendliche noch mehr Freude an Fremdsprachen bekommen und diese nicht nur als „Schulfach“ betrachten.



Liceul Jean Monet
Bukarest- Rumänien


Cambridge – und DELF – Prüfungen

In der heutigen Zeit sind sowohl an den Universitäten als auch in der Arbeitswelt Nachweise von Fremdsprachenkenntnissen sehr wichtig.
Unsere Schule bietet die Vorbereitung auf diese zwei europaweit anerkannten Sprachzertifikate in Französisch und Englisch an.