Startseite
Schulinfo SV & Eltern Presse Links Schüler/innen aktiv Berufs- und Studienorientierung Förderverein Termine Mensa

Preise & Auszeichnungen

03.06.2014: Die Johann-Amos-Comenius-Schule hat erneut den ersten Platz bei dem HR-Filmwettbeweb "Meine Ausbildung" belegt.

"Die moderne Herangehensweise und die Tatsache, dass erstmals seit Bestehen des Wettbewerbs nicht allein danach gefragt wird, was Betriebe und Unternehmen von Azubis verlangen können, sondern welche Rechte Auszubildende haben, hat die Jury überzeugt, dem Team der Johann-Amos-Comenius-Schule den 1. Preis zu geben."

Außerdem habe der Film der AG unter Leitung von Frau Dr. Bärbel Grünig vor allem technisch brilliert.

Pressetext des Heschischen Rundfunks:

Bitte hier klicken!

Artikel aus der HNA:

Bitte hier klicken!

Ein Video von der Preisverleihung und den Siegerfilm unserer Schule mit dem Namen "Link" finden sie hier:

Bitte anklicken!

Die Johann-Amos-Comenius-Schule bleibt dauerhaft im "Netzwerk "Starke Schule"


Dies teilte uns die Hertie-Stiftung in einem Brief vom 29.11.2013 mit.


Schreiben der Hertie Stiftung hinsichtlich der weiteren Teilnahme am Netzwerk "Starke Schule":
netzwerk-auf-dauer.pdf [314 KB]

„Stärkste Schule“ in Hessen: Die Johann-Amos-Comenius-Schule

Wir freuen uns alle, dass wir es geschafft haben.

Am Donnerstag (21.02.2013) erhielten wir in Wiesbaden im Schloß Biebrich den 1. Preis im Wettbewerb „Starke Schule“ der Gemeinnützigen Hertie Stiftung und des Kultusministeriums.

Hervorgehoben wurde in der Laudatio die Gesamtkonzeption der Schule, in der die gezielte Berufsvorbereitung eingebettet ist.
Zur Ausbildungsreife gehören viele Komponenten.
Im Rahmen des Pflicht-,Wahlpflicht-,Förder-und Wahlunterrichts führt die Johann-Amos-Comenius-Schule als Schule im Ganztagsbetrieb ihre Schülerinnen und Schüler zu einer bestmöglichen Ausbildungsreife.

Dazu gehören u.a. Schulische Basiskenntnisse, Psychologische Merkmale des Arbeitsverhaltens und der Persönlichkeit (z.B. Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit) sowie eine Berufswahlreife (Selbsteinschätzungs-und Informationskompetenz).

Die Schülerinnen und Schüler sollen gemäß ihres individuellen Profils „reif“ sein für ihr späteres Berufsleben.

Volker Lerch (Schulleiter)

Johann-Amos-Comenius-Schule – Teilnahme am Guinness Weltrekordversuch
und nationalem Sport-Stacking-Turnier

Am 14.11.2013 startete der Versuch, dass mehr als eine halbe Millionen Menschen in Gruppen von mindestens 25 Personen Becher stapeln.
Herr Pondruff, der Leiter der Sport Stacking AG, meldete die Johann-Amos-Comenius-Schule zum so genannten „STACK UP!“ an. Seit 2006 wird an einem Tag im Jahr versucht, einen neuen Guinness Weltrekord aufzustellen. In diesem Jahr galt es die Bestmarke aus dem Jahr 2012 mit 483.658 Stackern zu knacken. Dies gelang deutlich. Die Schülerinnen und Schüler der Johann-Amos-Comenius-Schule erhielten eine Urkunde.

Guinness-Weltrekord-Urkunde

Die Johann-Amos-Comenius-Schule gewinnt erneut einen Filmpreis.

Unsere Schule hat als einzige hessische Schule beim Netzwerk Berufswahl-Siegel in Berlin abgeräumt.

Einen Presseartikel finden Sie hier:

Filmpreis

Die Johann - Amos - Comenius - Schule wurde am 06.09.2011 mit dem Gütesiegel "Berufsorientierung Hessen" für die vorbildliche Qualität ihrer Beruforientierung und der Förderung der Ausbildungsreife ausgezeichnet.

Einen ausführlichen Bericht und Fotos finden Sie hier:

Gütesiegel

Bild von links nach rechts (Gianluca Heinisch, Phil Wagner, Anna-Laura Reuss, Tamara Schilling, Schulleiter Volker Lerch, Dominik Abu Schab, Jens Ahrend)